Seniorin ließt die Zeitung
Titelseite der Zeitschrift: Zweig mit weißen Blüten

Unter einem Dach - Sommerausgabe 2-2019

Die Sommerausgabe unseres Stiftungsmagazines ist erschienen...

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Sommer ist ins Land gekommen, Kuckucksruf erschallt…“, so beginnt ein altes Lied, das als Kanon gesungen werden kann. Aber eigentlich ist es immer das Gleiche: Im Jahreskreis folgt dem Frühling der Sommer, die Vögel zwitschern wie verrückt, die Saat geht auf, es ist zu trocken, zu nass, zu heiß oder zu kalt usw. Alles schon gehabt, nichts Aufregendes mehr. Oder?

Kürzlich, während eines Arbeitstreffens im Garten der Koenigsallee, drang plötzlich der ferne Ruf eines Kuckucks an das Ohr. Rhythmisch sich im hellen Staccato-Tönen wiederholend, rückte er lauter in das Bewusstsein, und erst jetzt nahm ich den intensiven Duft des Holunders wahr, neben dem ich schon eine Weile gestanden hatte. Für einen Moment schloss ich die Augen und spürte nun auch die Wärme auf der Haut. Der Sommer würde kommen mit heißen und mit kühlen Tagen, mit Reisen und Familienzeit, mit lauen Abenden und frischen Erdbeeren aus dem Garten zum Eis!

In unserer neuen Ausgabe finden Sie Anregungen, wie Sie den Sommer in Berlin verbringen können: In unseren Häusern und Clubs wird zu Stadtbesichtigungen, Dampferfahrten und in Landschaftsgärten eingeladen, zu Sommerfesten und Ausstellungen. Oder es wird von Museumsbesuchen und Ausflügen berichtet, um Sie gedanklich teilhaben zu lassen – aber lesen sie selbst.

Nun noch zu Ihrer Information: Die Wilmersdorfer Seniorenstiftung hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden in der Nachfolge des verstorbenen Carsten Engelmann. Seit Anfang April 2019 steht der neue Bezirksstadtrat für Gesundheit und Soziales im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Detlef Wagner, dem Vorstand vor und wird künftig die Geschicke der Stiftung zusammen mit dem Vorstand leiten und lenken.

Herzlich willkommen heißen wir das Team der Hausverwaltung in der Schloßstraße, das seit April weitere 12 Seniorenwohnhäuser mit über 950 Wohnungen im Bezirk unter dem Dach der Stiftung verwaltet. Auf den Seiten 4/5 stellen wir die vier neuen Mitarbeiter*innen vor.

Ganz besonders begrüßen wir auch die Seniorinnen und Senioren in diesen Häusern im Kreis unserer Leserschaft.

Liebe Leserinnen und Leser, ob Sie auf Reisen sind oder gemeinsam mit anderen Senior*innen diese Zeit in der Stiftung verbringen – genießen Sie den Sommer, und wenn Sie Lust haben, schicken Sie doch einmal Ihre Sommergrüße an die Redaktion.

Wir freuen uns auf Ihre Post!

Ihre Redaktion

Viel Spaß beim Lesen: Unter einem Dach 2/2019